KLUB DER KÜNSTE

FÜR JUNGE ERWACHSENE VON 16-26 JAHREN


Mit Künstlerinnen und Künstlern oder Gleichgesinnten über Kunst diskutieren, sich künstlerisch ausprobieren, kreative Berufe kennenlernen - der KLUB DER KÜNSTE bietet eine einzigartige Plattform, um einen Blick hinter die Kulissen des Kunstbetriebes zu werfen. Der Klub der Künste (KdK) eröffnet einen Freiraum für eigene Ideen und ermöglicht es, Kontakte mit anderen kunstbegeisterten jungen Erwachsenen zu knüpfen sowie selbst Teil der Hamburger Kunstszene zu werden. 

Als Ausstellungsfläche für künstlerische Arbeiten aus den Workshops und Kursen des KdK dient ein Überseecontainer neben dem Haus der Photographie sowie der Ausstellungsgang in der Halle für aktuelle Kunst.

KDK-MITGLIEDSCHAFT Jetzt Mitglied werden! Mehr Infos hier.

#klubderkuenste
Der KLUB DER KÜNSTE auf Instagram.

 

Programm

 

WORKSHOP STREET PHOTOGRAPHY
Foto-Workshop mit Fotograf André Lützen zur Ausstellung [SPACE] STREET. LIFE. PHOTOGRAPHY.
Fr/Sa/So 24.-26. August 2018, Fr 16-18 Uhr Sa/So 10-17 Uhr
Kosten: 30 Euro, 20 Euro für KdK-Mitglieder
Ort: Seminarraum in der Halle für aktuelle Kunst

Anlässlich der Ausstellung [SPACE] STREET. LIFE. PHOTOGRAPHY. im Haus der Photographie werden in diesem Workshop Ansätze und Positionen der gezeigten Arbeiten untersucht. An drei Tagen werden dazu thematische Aufgaben gestellt, die die Teilnehmer*innen im öffentlichen Raum fotografieren. 

KDK OFF SPACE @ ÜBERSEECONTAINER mit Despoina Pagiota
Ausstellungseröffnung: Donnerstag 30. August 2018, 18 Uhr
Ausstellung: 1.-2. September 2018, 11-18 Uhr
Ort: Überseecontainer neben dem Haus der Photographie

Despoina Pagiota beschäftigt sich in ihren Malereien mit der Abstraktion. Sie arbeitet mit monochromen Farbflächen und greift Farben und Formen aus dem Alltäglichen auf. Im Container wird sie groß- und kleinformatige Arbeiten gegenüberstellen. 

Despoina Pagiota (*1994) studiert Malerei an der HFBK Hamburg bei Werner Büttner.

JUNGES ATELIER KUNSTPRAXIS ZUM ANFASSEN
Malerei Basics: Übermalen, Durchscheinen, Lasieren mit Christian F. Kintz
Mi 5. September 2018, 16-19 Uhr 
Kosten: 10 Euro, kostenlos für KdK-Mitglieder
Treffpunkt: Foyer in der Halle für aktuelle Kunst

Im JUNGEN ATELIER habt ihr die Möglichkeit, Kunst unter Gleichgesinnten zu betrachten und zu diskutieren, um dann selbst künstlerisch aktiv zu werden. Dabei geht es darum, malerisch zu experimentieren und sich in verschiedenen Techniken auszuprobieren.

Anmeldung bis 31. August an kdk(at)deichtorhallen.de

JUNGES ATELIER KUNSTPRAXIS ZUM ANFASSEN
Digitale Fotografie & Photoshop Basics mit Pia Schmikl
Mi 19. September 2018, 16-19 Uhr 
Kosten: 10 Euro, kostenlos für KdK-Mitglieder
Treffpunkt: Foyer in der Halle für aktuelle Kunst

Wie verändert sich der Blick durch die Kamera, wenn man die Fotos hinterher bearbeitet? Und was ist eigentlich mit ein paar Mausklicks alles möglich? Gemeinsam begeben wir uns auf Entdeckungstour durch die digitale Fotografie.

Anmeldung bis 17. September an kdk@deichtorhallen.de

KDK OFF SPACE @ ÜBERSEECONTAINER mit Caio Jacques
Ausstellungseröffnung: Donnerstag 4. Oktober 2018, 18 Uhr
Ausstellung: 6.-7. Oktober 2018, 11-18 Uhr
Ort: Überseecontainer neben dem Haus der Photographie

Caio Jacques hat seine Reise durch Brasilien, dem Heimatland seiner Mutter, fotografisch festgehalten. Die schwarz-weiß Bilder dokumentieren die verschiedenen Stationen und sind gleichzeitig ein Porträt des Landes. Die Ausstellung wird musikalisch von seiner Band am Eröffnungsabend begleitet.

Caio Jacques (*1997) studiert an der HCU Hamburg.

WORKSHOP ARTISTS LITTLE HELPERS RELOADED
Vom Scribble zum Bild. Alte und neue Techniken erproben mit Jürgen Straß
Mi/Do 10.-11. Oktober 2018, jeweils 16-19 Uhr 
Kosten: 20 Euro, 15 Euro für KdK-Mitglieder
Ort: Auditorium und Dunkelkammer im Haus der Photographie

Seit dem Mittelalter bedienen sich Künstler*innen optischer Hilfsmittel bei der Bildproduktion. Wir probieren alte und neue Techniken aus und nutzen Camera Obscura, Camera Lucida, die Smartphone Lucida App, Rastervergrößerung, Overhead- und Diaprojektor, Beamer etc. Vorlagen, Bleistifte, Radiergummi und Anspitzer bitte mitbringen. 

WORKSHOP SPIELFELD XXL
Skizzieren und Zeichnen mit Sarah-Christina Benthien und Christian Jarosch
Fr/Sa/So 12.-14. Oktober 2018, Fr 14-19 Uhr, Sa/So 11-17 Uhr 
Kosten: 30 Euro, 20 Euro für KdK-Mitglieder
Ort: Workshopraum in der Halle für aktuelle Kunst

Du hast 1000 kreative Ideen, aber weißt nicht wie du sie zu Papier bringst? Im Workshop geht es darum deine Scheu vor dem weißen Blatt zu überwinden. Nach einer kurzen Einleitung in das Thema Zeichnung, werden wir unterschiedliche zeichnerische Übung zum Einstieg nutzen, um dann Zeichnungen und Skizzen zur künstlerischen Ideenfindung weiterzuentwickeln. Der Workshop ist die Auftaktveranstaltung für das Spielfeld. In diesem können deine künstlerische Ideen kontinuierlich weiterentwickelt werden. 

OFFENES ATELIER SPIELFELD
Mappenberatung und Besprechung künstlerischer Vorhaben mit Sarah-Christina Benthien und Christian Jarosch
Do 25. Oktober und 29. November 2018, jeweils 16-18 Uhr
Kosten: 6 Euro, frei für KdK-Mitglieder
Ort: Workshopraum in der Halle für aktuelle Kunst

Du willst irgendwas Kreatives studieren und weißt nicht wie? Im SPIELFELD hast du die Möglichkeit alles zum Thema Mappe zu erfragen. Die Besprechung individueller Arbeitsvorhaben und Projekte stehen hier im Mittelpunkt. In diesen Treffen habt ihr die Gelegenheit, eigene Arbeiten vorzustellen, zu diskutieren und weiterzuentwickeln. 

KDK INSIDE KLIMA, FETT UND STAUB
Rundgang durch die Ausstellung ASTRID KLEIN mit Restauratorin Aika Schnacke in der Sammlung Falckenberg
Termin wird noch bekannt gegeben
Kosten: 3 Euro, ggfalls zzgl. Eintritt, für KdK-Mitglieder kostenlos
Treffpunkt: Foyer Halle für aktuelle Kunst

Wie kommt ein Kunstwerk in die Ausstellung? Wie lange braucht Ölfarbe zum Trocknen? Und warum sollte in einem Museum nie die Sonne scheinen? Mit der Restauratorin Aika Schnacke begeben wir uns auf einen Ausstellungsrundgang der anderen Art - wir blicken hinter die Kulissen der Bilder und erfahren, warum auch zeitgenössische Kunst eine*n Restaurator*in braucht. 

ANMELDUNG UND WEITERE INFORMATIONEN
Telefon +49(0)40 / 32103−142
kdk(at)deichtorhallen.de